Politik und Gesellschaft

Homophobie – eine Schande für den Fußball

Der Rapper Bass Sultan Hengst hat dem Rap-Geschäft unlängst einen Spiegel vorgehalten, als er auf seinem Album-Cover zwei sich küssende Männer präsentierte. Entsprechend groß war das Medienecho. Doch wer meint, der Fußball hätte kein solches Problem, der war wohl noch nie in einer Fankurve. Ein Kommentar von Philip Hell.

WeiterlesenHomophobie – eine Schande für den Fußball

Hannover 96 ohne Fans?

Dass bei einem Spiel der 1. Bundesliga ein Gästeblock fast komplett leer bleibt, ist sehr ungewöhnlich. Beim Gastspiel von Hannover 96 in Mainz, war das jedoch der Fall. Stattdessen unterstützen derzeit mehrere hundert mitgereiste 96-Fans ihre zweite Mannschaft bei Auswärtsspielen in der Regionalliga. Der große Einsatz der Anhänger ist die Folge eines langen Konfliktes zwischen Ultras und Verein, welcher am Ende der letzten Saison seinen traurigen Höhepunkt erreichte.

WeiterlesenHannover 96 ohne Fans?

Liebe FIFA, was ist aus dir geworden?

„Früher war alles besser“ – so heißt es immer, wenn man den Großeltern zuhört über die schöne alte Zeit in der noch alles in Ordnung war. Wenn man auf die FIFA schaut, dann kann man in den Tagen rund um die Weltmeisterschaft durchaus diesen Eindruck gewinnen: Unmengen an Protesten gegen die WM in Brasilien, Korruptionsskandale und Ärger um die Vergabe der WM 2022 nach Katar. Liebe FIFA, ist das dein Ernst? Ein Kommentar.

WeiterlesenLiebe FIFA, was ist aus dir geworden?